Swiss Ice Hockey - Medical Day

Dr. Vavken hat am 20. April im Rahmen seiner Tätigkeit als Nati-Teamarzt der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) neue Strategien zur Bekämpfung von Sportverletzungen vorgestellt.

Heuer war der Fokus auf Concussion, Knie- und Schulterverletzungen und auf jugendliche Athleten. Der Medical Day des SIHF wird jährlich abgehalten und dient dem Wissensaustausch der Ärzte und Therapeuten der Schweizerischen Nationalteams.

© 2021 by Patrick Vavken.
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Operationsbilder mit ausdrücklicher Erlaubnis der Patienten.

Webdesign Agentur Zürich Web-d-vision.ch