Aktuelles

Instabilität des Ellbogens - Expose mit Klinik Bethanien

Instabilität des Ellbogens - Expose mit Klinik Bethanien

Die Instabilität des Ellbogens wird immer mehr als das grosse Problem erkannt, das sie ist. Die Privatklinik Bethanien in Zürich und das Swiss Medical Network haben ein Expose zu diesem Thema mit Dr Vavken erstellt in dem sowohl die Verletzung selber, als auch konservative und operative Behandlungsoptionen erläutert werden. 

Ellbogenchirurgie durch die Kamera

Ellbogenchirurgie durch die Kamera

Zu Weihnachten ist das "Winter-Wonder-Land" nicht nur schön anzusehen, sonder manchmal wegen Eis und Schnee auch gefährlich. Ausrutscher und Schneeschaufeln bergen echte Risiken für Ellbogen und Schultern, sowohl für Unfälle als auch Überlastung. 

Kalk in der Schulter?

Die Kalkschulter ist ein grossen Thema, nicht nur weil sie verhältnissmässig häufig vorkommt, sonder auch weil sie sehr, sehr schmerzhaft ist.

Warum schmerzt der Ellbogen?

Schmerzen am Ellbogen können eine Vielzahl von Gründen haben, werden aber oft nahezu reflexartig als Tennisarm abgehakt. Das stimmt aber nicht immer, und wenn die Diagnose nicht korrekt ist, dann hilft auch die darauf abgestimmte Therapie nicht.

Das Tennisarm Problem

Das Tennisarm Problem

Der Tennisarm ist eine extrem häufige Erkrankung des Ellbogens. Wissenschaftliche Studien haben den Tennisarm als benigne, selbstlimitierende Erkrankung definiert, sprich als ein Problem das sich von selber löst.

Interview Sportmedizin, Prävention und Regenerative Orthopädie

Interview Sportmedizin, Prävention und Regenerative Orthopädie

Dr Vavken wurde von Dr.Dr. Anna Erat und Patientube zum Interview zu Themen Sportmedizin der Zukunft, Prävention und regenerative Therapien für Sportverletzungen geladen. Hier der Link

© 2021 by Patrick Vavken.
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Operationsbilder mit ausdrücklicher Erlaubnis der Patienten.

Webdesign Agentur Zürich Web-d-vision.ch